Termintipp

Herbert Schuch, Norddeutsche Philharmonie Rostock, Marcus Bosch

© Christopher Civitillo

Marcus Bosch

Marcus Bosch

Interpreten

Herbert Schuch (Klavier)
Norddeutsche Philharmonie Rostock
Marcus Bosch (Leitung)

Programm

Haydn: Sinfonie Nr. 93 D-Dur Hob. I:93
Grieg: Klavierkonzert a-Moll op. 16
Prokofjew: Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 44

Termine

Sonntag, 14.05.2023
18:00 Uhr
Montag, 15.05.2023
19:30 Uhr
Dienstag, 16.05.2023
19:30 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Opernfestspiele Heidenheim – I due Foscari

Verdis Venedig lehrt uns das Staunen auf der Alb

(Heidenheim, 23.7.2022) Festivalintendant Marcus Bosch zeigt mit der Fortsetzung seines Zyklus von Frühwerken Verdis die genialische Reife des jungen Komponisten und beschert dem Publikum eine musikalische Erfüllung. weiter

Opern-Kritik: Opernfestspiele Heidenheim – Tannhäuser

Wagner kommt vom Müssen – und von Mendelssohn

(Heidenheim, 22.7.2022) Es muss nicht immer Bayreuth sein: Der dirigierende Intendant Marcus Bosch und der Regisseur Georg Schmidtleitner beweisen auf der schwäbischen Alb unter freiem Himmel mit einem gefeierten Sängerensemble, wie stimmig und erhellend ihr neues Wagner-Bild ist. weiter

Interview Marcus Bosch

„Ein Ausbund des Lärms – aber es wurde ein Erfolg“

Nur Publikumslieblinge zu spielen, ist Marcus Bosch zu wenig. Ebenso genügt es ihm nicht, sich nur auf das Dirigieren zu beschränken. weiter