Olivier Latry, Balthasar-Neumann-Chor, Thomas Hengelbrock

Interpreten

Olivier Latry (Orgel)
Balthasar-Neumann-Chor
Thomas Hengelbrock (Leitung)

Programm

Bruckner: Os justi & Nachspiel d-Moll
Reger: O Tod
wie bitter bist du op. 110/3 & Ostern aus „Sieben Stücke für Orgel“ op. 145/5
Becker: Ich bin die Auferstehung
Liszt: Via Crucis

Termine

Sonntag, 19.04.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

Rezension Alan Gilbert – Bruckner: Sinfonie Nr. 7

Artifizielle Coolness

Alan Gilbert und das NDR Elbphilharmonie Orchester setzen mit Bruckners Siebter auf Hybridisierung und Verabsolutierung. weiter

Radio-Tipp 24.4.: Valery Gergiev dirigiert im Münchner Gasteig

Traditionspflege zum Jubiläum

Zum 125-jährigen Jubiläum der Münchner Philharmoniker vollendet Chefdirigent Valery Gergiev seinen Bruckner-Zyklus. weiter

Rezension Mariss Jansons – Bruckner: Sinfonie Nr. 9

Kosmisch

Mariss Jansons und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks arbeiten Bruckners Klangschichten klar und differenziert heraus. weiter