Vivat Vivaldi!

Interpreten

Patricia Kopatchinskaja (Violine)
Il Giardino Armonico
Giovanni Antonini (Blockflöte & Leitung)

Programm

Vivaldi: Concerto für Streicher g-Moll RV 157
Concerti für Violine & Streicher D-Dur RV 208
Es-Dur op. 8/5 RV 253 & C-Dur RV 191
Francesconi: Spiccato il Volo
Gervasoni: Neues Werk für Violine
Blockflöte
Streicher
Cembalo und Theorbe (UA)
Cattaneo: Estros
Movio: Incanto XXIII

Auch interessant

Interview Patricia Kopatchinskaja

„Diesen Nonsens finde ich wunderbar!“

Ob Dada, Wiener Schmäh oder Helmut Lachenmanns Nase: Patricia Kopatchinskaja hält im Interview so manche skurrile Überraschung bereit. weiter

Porträt über das Davos Festival 2018

Füllhorn der Fantasie

Das Davos Festival reflektiert das Fluidum der Bergwelt mit unerhörten Neuerfindungen dessen, was wir bislang schlicht Konzert nannten weiter

TV-Tipp: Premiere des SWR Symphonieorchesters auf 3sat

Das erste Konzert

Mit Spannung wurde im September 2016 das Eröffnungskonzert des neuen SWR-Symphonieorchesters erwartet. Peter Eötvös dirigierte, Patricia Kopatchinskaja war Solistin des Abends weiter