concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 30 mit Pablo Barragán

„Ich kümmere mich ganz entspannt um meine Pflanzen“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 30 mit Pablo Barragán.

© Luis Castilla

Klarinettist Pablo Barragán traf der Corona-Shutdown im spanischen Palma während eines Meisterkurses. In Folge 30 des concerti Klassik-Daily berichtet Barragán im Gespräch mit Holger Wemhoff von der Situation seiner Familie in Spanien, wie er auch während der Krise weiterhin kreativ arbeitet und wie es trotz des Stillstands im Konzertbetrieb zu neuen künstlerischen Begegnungen kommt.

Hören Sie jetzt Folge 30 des concerti Klassik-Daily Podcast mit Pablo Barragán und Holger Wemhoff:

Termine

Donnerstag, 03.09.2020 19:30 Uhr Kunstscheune Vaschvitz
Samstag, 12.09.2020 15:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Roger Willemsen: Wer wir waren

Harbour Front Literaturfestival
Montag, 28.09.2020 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin
Sonntag, 14.03.2021 19:30 Uhr Theater Lindau

Pablo Barragán, Novus String Quartet

Debussy: Première Rhapsodie, Brahms: Streichquartett Nr. 2 a-Moll op. 51/2, Widmann: Fantasie für Klarinette solo, Fuchs: Klarinettenquintett Es-Dur op. 102

Auch interessant

#deinconcertiabend mit Pablo Barragán

Klangliche Intimitäten

Mit seiner Klarinette und viel positiver Energie stellt sich Pablo Barragán bei #deinconcertiabend am 25. April um 16:30 Uhr gegen den kulturellen Entzug. weiter

Porträt Pablo Barragán

Stromschläge kitzeln seine kreativen Zellen

Der andalusische Klarinettist Pablo Barragán geht die Musik mit Sportgeist an. weiter

Rezensionen

CD-Rezension Pablo Barragán – Brahms: Klarinettensonaten

Befreiung aus der Lethargie

Pablo Barragán, Andrei Ioniță und Juan Pérez Floristán finden zu einer Einheit, die von beeindruckender künstlerischer Reife trotz des jungen Alters zeugt weiter

Kommentare sind geschlossen.