TV-Tipp 26.1.: Kit Armstrong in Bayreuth

Passgenau

Für sein Recital im Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth hat Kit Armstrong Werke von Wagner und Liszt ausgewählt.

© Neda Navaee

Kit Armstrong

Kit Armstrong

Sein Lehrer Alfred Brendel bezeichnete den jungen Kit Armstrong einst als die „größte musikalische Begabung, der ich in meinem ganzen Leben begegnet bin“. Doch anstatt sich als solche inszenieren zu lassen, wählte Armstrong seinen ganz eigenen Weg, studierte neben der Musik auch Mathematik und brachte sich im Alleingang mehrere Sprachen selbst bei. Sein Talent für das Klavierspiel führte ihn schließlich auf die Bühnen der renommiertesten Konzerthäuser weltweit.

Kit Armstrong in Bayreuth

Für sein Recital letztes Jahr im Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth hatte Armstrong Werke zweier Komponisten ausgewählt, die eng mit der fränkischen Stadt in Verbindung stehen. So stand zum einen Richard Wagners 1853 komponierte „Sonate für M. W.“ auf dem Programm, zum anderen gab Armstrong drei ausgewählte Werke aus Franz Liszts Charakterstück-Sammlung „Pilgerjahren“ zum Besten.

concerti-Tipp:

Kit Armstrong aus dem Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth
So. 26.1., 17:40 Uhr
Arte

Termine

Sonntag, 20.09.2020 16:00 Uhr Pierre Boulez Saal Berlin

Renaud Capucon, Kit Armstrong

Beethoven: Violinsonate D-Dur op. 12/1 und G-Dur op. 96 Ives: Violinsonate Nr. 2, Schönberg: Fantasie op. 47

Montag, 21.09.2020 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Renaud Capuçon, Kit Armstrong

Musikfest The Unanswered Question
Montag, 05.10.2020 19:30 Uhr Brucknerhaus Linz

Kit Armstrong

Werke von Liszt & Reubke

Sonntag, 11.10.2020 19:00 Uhr Konzerthaus Blaibach
Montag, 12.10.2020 19:00 Uhr Konzerthaus Blaibach
  • Dienstag, 13.10.2020 19:00 Uhr Konzerthaus Blaibach
    Freitag, 16.10.2020 19:00 Uhr Wilhelmsgymnasium München
    Sonntag, 22.11.2020 18:00 Uhr Brucknerhaus Linz

    Kit Armstrong

    Werke von Preston, Bull, Farnaby, Byrd, Tallis & Sweelinck

    Freitag, 22.01.2021 20:00 Uhr Prinzregententheater München

    Auch interessant

    Interview Kit Armstrong

    „Ich bin einfach ein neugieriger Mensch“

    Warum der Pianist und Komponist auch Mathematik studierte und gerne Meeresfrüchte kocht weiter

    ONLINE-INTERVIEW

    In der Welt von… Kit Armstrong

    In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir, vernetzt durch Smartphone und Social Media, Künstler auf Reisen, zu spannenden Projekten und besonderen Ereignissen weiter

    Interview Kit Armstrong

    „Ich träume davon, Koch zu werden“

    Der Pianist und Komponist Kit Armstrong über Struktur, Komplexität und Meeresfrüchte weiter

    Rezensionen

    DVD-Rezension Kit Armstrong – Bach's Goldberg Variationen

    Passion für Kontrapunkt

    In Bachs „Goldberg-Variationen“ besticht Kit Armstrong mit einer Durchgestaltung des Stimmverlaufs, die luzider kaum sein könnte weiter

    CD-Rezension Kit Armstrong

    Blick ins Innere

    Der 21-jährige Pianist Kit Armstrong spielt Choralvorspiele und die Partita Nr. 1 von Bach, eine Auswahl aus Ligetis „Musica ricercata“ und eine eigene Fantasie weiter

    Kommentare sind geschlossen.