concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 47 mit Maximilian Hornung

„So langsam juckt es mir in den Fingern“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 47 mit Maximilian Hornung.

© Marco Borggreve

In Folge 47 des concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff, präsentiert von unserem Sponsoring-Partner GeloRevoice® Halstabletten, berichtet Cellist Maximilian Hornung über Alltagsnormalität in Krisenzeiten, Konzertabsagen bis in den September und über die Notwendigkeit von Kunst.

Hören Sie jetzt Folge 47 des concerti Klassik-Daily Podcast mit Maximilian Hornung und Holger Wemhoff:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Podcast von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Weitere Podcasts

Gern gehört – Folge 6 mit Christiane Karg

„Diese Stimme erkennt man unter Tausenden“

Gern gehört – jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 6 mit Sopranistin Christiane Karg. weiter

Gern gehört – Folge 5 mit Alice Sara Ott

„Musik ist ein assoziatives Erlebnis“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 5 mit Pianistin Alice Sara Ott. weiter

Gern gehört – Folge 4 mit Andreas Scholl

„Das ist Gesang in seiner reinsten Form“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 4 mit Countertenor Andreas Scholl. weiter

Termine

Freitag, 07.10.2022 20:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Maximilian Hornung, Bayerisches Staatsorchester, Joseph Bastian

Werke von Adès, Elgar, Lekeu & Debussy

Samstag, 08.10.2022 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Maximilian Hornung, Bayerisches Staatsorchester, Joseph Bastian

Werke von Adès, Elgar, Lekeu & Debussy

Sonntag, 09.10.2022 11:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Maximilian Hornung, Bayerisches Staatsorchester, Joseph Bastian

Werke von Adès, Elgar, Lekeu & Debussy

Dienstag, 11.10.2022 19:30 Uhr Meistersingerhalle Nürnberg

Tobias Feldmann, Maximilian Hornung, Hisako Kawamura

Werke von Schostakowitsch, Beethoven & Smetana

Samstag, 15.10.2022 19:30 Uhr Bayerisches Nationalmuseum München

Maximilian Hornung,

25 Jahre Münchner Geigentage
Samstag, 22.10.2022 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Maximilian Hornung, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Antonello Manacorda

Saint-Saëns: Danse macabre op. 40, Cellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33 & Nr. 2 d-Moll op. 119, Sibelius: Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

Mittwoch, 29.03.2023 17:00 Uhr Ehemaliger Landtag Oldenburg

Maximilian Hornung, Herbert Schuch

Beethoven: Cellosonate Nr. 2 g-Moll op. 5/2, Ammann: Piece for Cello Numbers against imagination, Grieg: Cellosonate a-Moll op. 36

Mittwoch, 29.03.2023 20:00 Uhr Ehemaliger Landtag Oldenburg

Maximilian Hornung, Herbert Schuch

Beethoven: Cellosonate Nr. 2 g-Moll op. 5/2, Ammann: Piece for Cello Numbers against imagination, Grieg: Cellosonate a-Moll op. 36

Freitag, 31.03.2023 20:00 Uhr Reitstadel Neumarkt

Sarah Christian, Timothy Ridout, Maximilian Hornung

Werke von Beethoven, Veress, Kodály & Dohnányi

Donnerstag, 04.05.2023 20:00 Uhr Orangerie Darmstadt

Maximilian Hornung, Hisako Kawamura

Beethoven: Sonate A-Dur op. 69, Prokofjew: Sonate C-Dur op. 119, Franck: Sonate A-Dur

Auch interessant

Lieblingsstück Maximilian Hornung

Robert Schumann: Cellokonzert op. 129

Für Maximilian Hornung war Robert Schumanns Cellokonzert op. 129 in vielen wichtigen Situationen seines Lebens entscheidend. weiter

Durch den Monat mit ...

… Maximilian Hornung

Cellist Maximilian Hornung nimmt uns mit durch seinen Monat und erzählt von seinen Highlights und Geheimtipps. weiter

Mein Publikumserlebnis ...

… Maximilian Hornung

Während der Votingphase für das Publikum des Jahres 2019 fragen wir Künstler nach ihren besonderen Publikumserlebnissen. Heute erzählt Cellist Maximilian Hornung. weiter

Rezensionen

CD-Rezension Maximilian Hornung

Herrlicher Saiten-Gesang

Maximilian Hornung spielt Haydn: Derart brillant waren die Cello-Klassiker lange nicht zu hören weiter

CD-Rezension Maximilian Hornung

In Liebe verbunden

Seine geistvollste sinfonische Dichtung, was diese Aufnahme höchst eindrucksvoll belegt: Don Quixote von Richard Strauss weiter

CD-Rezension Maximilian Hornung

Perfekt ausbalanciert

Meistergültig: Maximilian Hornung stellt sein Können mit Saint-Saëns und Dvořák unter Beweis weiter

Kommentare sind geschlossen.