Sachsen

Mittwoch, 24.04.2019 19:30 Uhr Musikalische Komödie Leipzig

Bernstein: On the Town

Stefan Klingele (Leitung), Cusch Jung (Regie)

Mittwoch, 24.04.2019 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Ralf Mielke, Steffen Schleiermacher, Ensemble Avantgarde

Schleiermacher: com.pakt.in.takt, Zimmermann: Tempus loquendi, Perspektives, Kontraste & Konfigurationen – Acht kleine Stücke für Klavier, Fritsch: Quartett, Wolpe: Quartett für Saxofon, Trompete, Klavier und Schlagwerk
Mittwoch, 24.04.2019 20:00 Uhr Frauenkirche Dresden
Donnerstag, 25.04.2019 12:30 Uhr Gewandhaus Leipzig
Donnerstag, 25.04.2019 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Smetana: Die verkaufte Braut

Tomáš Natopil (Leitung), Mariame Clément (Regie)

Donnerstag, 25.04.2019 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Kirill Gerstin, Gewandhausorchester, Thomas Adès

Beethoven: Ouvertüre C-Dur op. 115 „Zur Namensfeier“, Adès: Klavierkonzert (DEA), Liszt: Hunnenschlacht S 105, Strawinsky: Sinfonie in drei Sätzen
Donnerstag, 25.04.2019 20:00 Uhr Kulturpalast Dresden

Fazil Say

Chopin: Nocturnes e-Moll, cis-Moll & c-Moll, Beethoven: Sonate, Satie: Sechs Gnossiennes, Say: Yürüyen Kösk aus „The Art of Piano“
Donnerstag, 25.04.2019 20:30 Uhr Theater Chemnitz

Showcase II

Peter Svenzon (Choreografie)

Freitag, 26.04.2019 18:00 Uhr Oper Leipzig

R. Strauss: Der Rosenkavalier

Ulf Schirmer (Leitung), Alfred Kirchner (Regie)

Freitag, 26.04.2019 18:00 Uhr Thomaskirche Leipzig
Radio-Tipp 19.4.: Chor und Orchester des MDR - Matthäus-Passion

Passion

Chor und Orchester des MDR führen im Gewandhaus Bachs Matthäus-Passion… weiter

Mirga Gražinytė-Tyla bei den Dresdner Musikfestspielen 2019

Mirga Gražinytė-Tyla malt mit russischen Klangfarben

Das City of Birmingham Symphony Orchestra erobert mit seiner neuen… weiter

42. Dresdner Musikfestspiele | Interview mit Festivalintendant Jan Vogler

„Es gibt in Deutschland eine andächtige Art des Zuhörens, die ich nicht missen möchte“

Mehr „Visionen“ braucht das Land – Festivalintendant Jan Vogler feiert… weiter

Opern-Kritik: Oper Leipzig – Der fliegende Holländer

Leipziger Seemannsgarn

(Leipzig, 30.3.2019) An der Oper Leipzig inszeniert Michiel Dijkema Richard… weiter

OPERN-KRITIK: OPER LEIPZIG – LA FANCIULLA DEL WEST

Mit Charme und Colt

(Leipzig, 3.10.2018) In Puccinis Wildwestoper meiden Intendant Ulf Schirmer am… weiter

Opern-Kritik: Semperoper Dresden – Moses und Aron

Massen im Sturm

(Dresden, 29.9.2018) Calixto Bieito und Alan Gilbert bescheren dem neuen… weiter

Deutsche Erstaufführung von Dimitris Papaioannous „The Great Tamer“

Vor Gleichaltrigen in den Tod geflohen

In „The Great Tamer“ spinnt Dimitris Papaioannou ein alptraumhaftes Szenario weiter

Uraufführung: Fazıl Say Sinfonie Nr. 4

Hoffnungs-Sinfonie

In der barocken Altstadt Dresdens ist Raum für Zeitgenössisches: Am… weiter

Das Moritzburg Festival im Porträt

Kein Haselnuss-Event – aber Interpreten mit Biss

Das Moritzburg Festival verzaubert mit Kammermusik im Märchenschloss, das seit… weiter

Opern-Kritik: Oper Leipzig – Lulu

Große Oper als noch größeres Kino

(Leipzig, 16.6.2018) Lotte de Beer und Ulf Schirmer verantworten die… weiter

Edvard Grieg zum 175. Geburtstag

Mehr als nur ein Nationalkomponist

Heute hätte der norwegische Komponist Edvard Grieg seinen 175. Geburtstag… weiter

Radio-Tipp: Deutschlandfunk Kultur – Universum JSB

Was Bachs Schüler zu erzählen haben

Über Johann Sebastian Bach als Musiker wissen am besten dessen… weiter

Komponist Tan Dun im Interview

„Diese Stadt ist mein musikalisches Jerusalem!“

Dresden ist für Tan Dun Epizentrum seiner internationalen Karriere. Jetzt… weiter

Geigerin Candida Thompson im Porträt

Wenn die Klarinette im Klang der Streicher tanzt

Die Amsterdam Sinfonietta, Candida Thompson und Andreas Ottensamer entzünden „Ungarisches… weiter

Opern-Kritik: Oper Leipzig – Herzog Blaubarts Burg/I Pagliacci

Nach dem Wäschewaschen auf die Piazza

(Leipzig, 7.4.2018) Im Duell der beiden Regisseuren des Doppelabends, Philipp… weiter

Opern-Kritik: Theater Chemnitz – Die Walküre

Schwerter zu Vorhängen

(Chemnitz, 24.3.2018) Nach verheißungsvollem „Rheingold“ enttäuscht die Fortsetzung „Walküre“ mit… weiter

Jan Vogler über „Cellomania“

„Kompositionen leben von der Individualität der Interpreten“

Mit „Cellomania“ integriert Jan Vogler ein Festival in die Dresdner… weiter

Das Collegium Vocale Gent im Porträt

Gemeinsam gewachsen

Wenige Vokalensembles von internationalem Rang sind so eng mit ihrem… weiter

Opern-Kritik: Oper Chemnitz – Das Rheingold

„Wollt ihr den totalen Konsum?“

(Chemnitz, 3.2.2018) Das erste von vier verschiedenen weiblichen Regieteams zeigt… weiter

Tan Dun bei den Dresdner Musikfestspielen

Alles kommt wieder

Tan Dun verknüpft in seinem opulenten Auftragswerk Buddha Passion die… weiter