Sachsen

Mittwoch, 15.07.2020 20:00 Uhr Kreuzkirche Dresden

Dresdner Orgelzyklus

Internationale Dresdner Orgelwochen
Freitag, 17.07.2020 18:00 Uhr Schloss Moritzburg

Zaufke: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Sandra Maria Huimann (Aschenbrödel), Michael Berndt-Cananá/Johannes Krobbach (Prinz), Julia Vincze (Stiefmutter), Anke Teickner (Königin), Hans-Peter Preu (Leitung), Manuel Schöbel (Regie)

Freitag, 17.07.2020 19:00 Uhr Theater Chemnitz

Beethoven-Zyklus (abgesagt)

Herbert Schuch (Klavier), Robert-Schumann-Philharmonie, Guillermo García Calvo (Leitung)

Samstag, 18.07.2020 15:00 Uhr Kreuzkirche Dresden
Samstag, 18.07.2020 18:00 Uhr Schloss Moritzburg

Zaufke: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Sandra Maria Huimann (Aschenbrödel), Michael Berndt-Cananá/Johannes Krobbach (Prinz), Julia Vincze (Stiefmutter), Anke Teickner (Königin), Hans-Peter Preu (Leitung), Manuel Schöbel (Regie)

Samstag, 18.07.2020 19:00 Uhr Theater Chemnitz

Beethoven-Zyklus (abgesagt)

Herbert Schuch (Klavier), Robert-Schumann-Philharmonie, Guillermo García Calvo (Leitung)

Samstag, 18.07.2020 20:00 Uhr Frauenkirche Dresden

Gabriela Montero, Kammerorchester Basel, Heinz Holliger (abgesagt)

Schubert: Ouvertüre im Italienischen Stil D 590, Mozart: Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466, Improvisationen, Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Samstag, 18.07.2020 20:00 Uhr Schumann-Haus Leipzig
Sonntag, 19.07.2020 11:00 Uhr Mendelssohn-Haus Leipzig
Sonntag, 19.07.2020 16:00 Uhr Schloss Moritzburg

Zaufke: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Sandra Maria Huimann (Aschenbrödel), Michael Berndt-Cananá/Johannes Krobbach (Prinz), Julia Vincze (Stiefmutter), Anke Teickner (Königin), Hans-Peter Preu (Leitung), Manuel Schöbel (Regie)

Online-Tipp: Virtueller Spaziergang auf jsbach.de

Mit Bach zur Arbeit

jsbach.de ermöglicht einen virtuellen Spaziergang, der Einblicke in den täglichen Arbeitsweg von Johann Sebastian Bach gibt. weiter

Abgesagt: Dresdner Musikfestspiele

Dresdner Musikfestspiele fallen aus

Die 43. Dresdner Musikfestspiele wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Ein alternatives Onlineprogramm ist in Vorbereitung. weiter

Interview Ulf Schirmer

„Man braucht Beharrlichkeit, Geduld und Konsequenz“

Ulf Schirmer ist gleichzeitig Intendant und Generalmusikdirektor der Leipziger Oper. Im Interview spricht er über die Vorteile der Doppelfunktion, seine Liebe zu Wagners Musik und das Vertrauen seines Publikums. weiter

Online-Konzerttipp: Johann Sebastian Bach – Johannes-Passion

Passion zum Mitsingen

Das Bachfest Leipzig versammelt am Karfreitag die digitale Bach-Community in der Thomaskirche zu einer ungewöhnlichen Aufführung der „Johannes-Passion“. weiter

Operetten-Kritik: Staatsoperette Dresden – Die Banditen

So spielt man Theater leer

(Dresden, 28.2.2020) An der Dresdner Staatsoperette wird Offenbachs Paris-Parodie „Die Banditen“ von Valentin Schwarz zerlegt. Der Regisseur inszeniert im Sommer den neuen Bayreuther „Ring“. weiter

OPERN-KRITIK: Gerhart-Hauptmann-Theater - TOSCA

Beglückende Ambition

(Görlitz, 22.2.2020) Puccinis Verismo-Schocker bleibt zwar szenisch blass, das Mehrspartenhaus an der polnischen Grenze stellt gleichwohl seine enorme Leistungsfähigkeit unter Beweis. weiter

Opern-Kritik: Theater Chemnitz – Lohengrin

Der göttliche Schein als Straßenlaterne

(Chemnitz, 25.1.2020) Im Bayreuth des Nordens begeistert Wagners Märchen vom Schwanenritter vor allem musikalisch, aber auch durch die exakte Personenführung. weiter

Musikalische Komödie im Westbad

Die Musikalische Komödie hat sich im Westbad freigeschwommen

Auch in seiner Interimsspielstätte erweist sich das vielseitige Ensemble der Komödie im Westbad als Spezialistenteam für Unerwartetes. weiter

Operetten-Kritik: Oper Leipzig – Neumond (The New Moon)

Frauenlieferung nach Martinique

(Leipzig, 11.1.2020) Zum 17. Mal arbeiteten drei hochbegabte Anfänger mit dem Orchester der auf Operette und Musical spezialisierten Musikalischen Komödie Leipzig und lernten von deren Ensemble. weiter

Radio-Tipp 10.1.: Notenspur Leipzig

Auf der richtigen Spur

Die Leipziger Notenspur verbindet die wichtigsten musikhistorischen Stationen der Stadt. Eine dazugehörige App liefert dazu interessante Hintergrundinformationen. weiter