Publikum des Jahres 2022

Publikum des Jahres

© concerti

Was wäre die Musik ohne Publikum?

Seit 2017 zeichnet concerti jedes Jahr das „Publikum des Jahres“ aus. Auch für 2022 wird diese Auszeichnung vergeben und in diesem Jahr wird dem Wettbewerb eine noch größere Bedeutung zukommen.

Veranstalter, Künstler und Publikum hatten seit den Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie extrem große Herausforderungen zu bewältigen. Viele Konzert- und Opernhäuser, Konzertveranstalter und Orchester betonen immer wieder die Treue ihres Publikums auch in schweren Zeiten.

Das Engagement, um die Nähe zum Publikum aller Widrigkeiten zum Trotz aufrecht zu erhalten, verdient großen Respekt. Gleichzeitig möchte dieser Preis alle Konzert- und Operngänger ehren, die aktiv unser reichhaltiges Kulturleben in diesen Zeiten stärken.

Veranstalter können ihr Publikum wieder tatkräftig beim Voting unterstützen: Ob auf Facebook, im Newsletter, mit einem persönlichen Aufruf vor der Veranstaltung oder auf der Rückseite von Eintrittskarten: Jede Stimme zählt!

Als Gewinn winkt ein erfrischender Überraschungsempfang für alle Gäste eines Konzert- oder Opernabends. Der Veranstalter darf den Titel Publikum des Jahres 2022 in der Kommunikation sowie das Siegel auf allen Publikationen verwenden. Darüber hinaus stiftet concerti ein Preisgeld in Höhe von 5.000 EUR für die Nachwuchsarbeit.

Jetzt abstimmen:

Die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse dient ausschließlich der Verifizierung und soll vor mehrfacher Stimmenabgabe schützen. Wir senden Ihnen keine Werbung zu, alle E-Mail-Adressen werden nach Ablauf der Abstimmungsphase gelöscht.
Sie können diese Informationen jederzeit abbestellen.
Sie können Ihren Newsletter jederzeit abbestellen.

Die Suche nach dem Publikum des Jahres wird begleitet von unserem Partner Fleurop

Zwischenstand des Publikumsvotings

Fürs Publikum vor Ort: Saalteam-Mitarbeiterin Amrei Schüle

„Die Stimmung ist voller Euphorie“

Amrei Schüle ist Mitarbeiterin im Saal-Team am Konzerthaus Dortmund und berichtet anlässlich unserer Suche nach dem Publikum des Jahres 2022 über ihre Erfahrung mit Konzertgästen. weiter

Das Publikum des Jahres 2022

Auf ein Neues!

concerti sucht das Publikum des Jahres 2022. Stimmen Sie ab dem 7. November für Ihren Favoriten. weiter

Verleihung des Sonderpreises „Publikum des Jahres 2019“

Manche knüpfen hier einen Bund fürs Leben

Das Südwestdeutsche Kammerochester Pforzheim erhält den Sonderpreis „Publikum des Jahres 2019“. weiter

Publikum des Jahres 2021: hr-Sinfonieorchester erhält Preis in Frankfurt

Blumenpracht und Perlen im Glas

Das hr-Sinfonieorchester hat das Publikum des Jahres 2021. Im Rahmen eines Konzerts am 10. Juni wurde der Preis überreicht. weiter

Preisverleihung: Das Pulikum des Jahres 2020

Rote Rosen für das Publikum

Die Anhänger der Dresdner Philharmonie wurden bei einem Konzert als Publikum des Jahres 2020 geehrt. weiter

Das Publikum des Jahres 2021: hr-Sinfonieorchester

Teilhabe auf allen Kanälen

Das hr-Sinfonieorchesters hat das Publikum des Jahres 2021. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2021“: Sinfonieorchester Ludwigsburg

Nicht mehr wegzudenken

Mit seiner Beständigkeit und Offenheit spielt sich das Sinfonieorchester Ludwigsburg schon seit über sechzig Jahren in die Herzen seines Publikums. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2021“: Bayerische Staatsoper

Von Jubelstürmen und Unmutsbekundungen

Das Publikum der Bayerischen Staatsoper ist vor allem: treu und leidenschaftlich. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2021“: Isny Opernfestival

Künstlerische Freundschaften

Unter freiem Himmel bietet das Isny Opernfestival jeden Sommer exquisites Musiktheater – auch dank der emsigen Mithilfe seines Publikums. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2021“: Das Junge Orchester Hamburg

Berührungsängste abbauen

Seit fast vierzig Jahren ist das Junge Orchester Hamburg mit Neugier und Entdeckerlust auf Erfolgskurs. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres“: Staatstheater am Gärtnerplatz

Die deutsche Volksoper widerspiegeln

Seit mehr als 150 Jahren legt das Staatstheater am Gärtnerplatz großen Wert auf die Nähe zu seinem Publikum. Das zahlt sich aus: In diesem Jahr ist es zum „Publikum des Jahres“ nominiert. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2021“: Berliner Philharmoniker

Seit 140 Jahren treu ergeben

Das Publikum der Berliner Philharmoniker findet man nicht nur in ihrer Heimstätte, sondern auch in den Wohnzimmern der Welt. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2021“: Oper Frankfurt

Immer vorne mit dabei

Die Oper Frankfurt ist für ihre gelungenen, stets innovativen Spielzeitkonzepte bereits mehrfach preisgekrönt – nun hat auch ihr stets treues Publikum die Chance auf eine Auszeichnung. weiter

Nominiert zum Publikum des Jahres 2021: Elbphilharmonie & Laeiszhalle

Internationale Strahlkraft

Seit nunmehr fünf Jahren bilden die Elbphilharmonie und die Laeiszhalle Hamburgs Doppelspitze in puncto Klassikgenuss. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2021“: hr-Sinfonieorchester

Tradition trifft auf Moderne

Das hr-Sinfonieorchester zählt seit seiner Gründung zu den Spitzenorchestern Frankfurt und Hessens und kann seitdem auf die Unterstützung seines Publikums bauen. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2021“: Sinfonieorchester Basel

Ein Orchester für alle

Ab heute stellt die concerti-Redaktion die Nominierten des Wettbewerbs „Das Publikum des Jahres 2021“ vor. Das Sinfonieorchester Basel lag beim Online-Voting ganz vorne. Kein Wunder, denn ein engagiertes und aufgeschlossenes Publikum hatte es schon immer. weiter

Das Publikum des Jahres 2021: Shortlist steht fest

Das sind die zehn Nominierten

Nach dem Publikums-Voting und der Stimmabgabe durch die Expertenrunde stehen zehn Nominierte für das Publikum des Jahres 2021 fest. Diese Veranstalter dürfen sich für ihr Publikum bewerben. weiter

Das Publikum des Jahres 2021

Die Suche beginnt

Es geht in die nächste Runde: concerti sucht das „Publikum des Jahres 2021“. weiter

Publikum des Jahres 2019: Preisverleihung in Bamberg

„Was lange währt, wird endlich bunt“

Die Bamberger Symphoniker haben das Publikum des Jahres 2019. Am 23. Oktober konnte der Preis in Bamberg bei einem Konzert mit Christoph Eschenbach mit einjähriger Verspätung überreicht werden. weiter

Das Publikum des Jahres 2020: Dresdner Philharmonie

Eine 150 Jahre währende Beziehung

Die Dresdner Philharmonie hat das Publikum des Jahres 2020. Das Staatstheater Braunschweig erhält den Sonderpreis der Jury. weiter

Weitere Artikel

1. Abstimmungsphase: 7.11.22 bis 20.12.2022
2. Bekanntmachung der Nominierten: 22.12.2022
3. Bewerbungsphase: 27.12.22 bis 17.2.2023
4. Jurysitzung: März 2023
5. Bekanntmachung des Gewinnerpublikums: 1. März 2023

1. Abstimmungsphase: Jede Stimme zählt!

Konzert- und Opernbesucher können in der Abstimmungsphase ihre Begeisterung zeigen und einen Veranstalter nennen, dessen Veranstaltungsangebot sie besuchen und dem sie sich besonders verbunden fühlen. Vorgeschlagen werden kann das Publikum von Veranstaltern klassischer Konzerte und Operaufführungen aus dem deutschsprachigem Raum. Die Stimmabgabe ist nur online auf concerti.de möglich.

Für die Stimmabgabe ist Angabe eine Emailadresse nötig. Die Emailadressen werden von concerti nicht für Werbung oder eine Kontaktaufnahme verwendet. Sie dienen ausschließlich der Identifizierung, sollen vor mehrfacher Stimmenabgabe schützen und werden nach Ablauf der Abstimmungsphase gelöscht.

Veranstalter haben während der Abstimmungsphase die Möglichkeit, ihr Publikum zur Teilnahme am Publikumsvoting einzuladen. Egal ob Abonnenten, Newsletterempfänger oder Socialmedia-Kontakte: Jede Stimme zählt und zeigt, wie aktiv das Publikum ist.

Damit auch kleinere Veranstalter eine Chance haben, wird eine Expertenrunde aus erfahrenen Journalisten und Kennern des regionalen Kulturlebens das Publikumsvoting ergänzen.

2. Die Nominierten: Der verdiente Etappensieg

Auf die Shortlist kommen jeweils die Top 5 des Publikumsvotings sowie der Expertenrunde. Schon die Nominierung zum Publikum des Jahres ist ein Ritterschlag und kann vom Veranstalter kommuniziert sowie das Nominierungs-Siegel auf allen Publikationen verwendet werden.

3. Bewerbungsphase: Jetzt will die Jury die Nominierten genauer kennenlernen.

Alle Veranstalter mit nominiertem Publikum können sich nun bis 17.2.2023 mit detaillierteren Unterlagen für ihr Publikum bewerben. Bewertet werden vier Kategorien:

  • Treue: Wie verlässlich und konstant sind die Besucher?
  • Begeisterung: Woran kann man die Begeisterung des Publikums ablesen?
  • Aktivität: Durch welche Aktivitäten zeichnen sich die Besucher aus?
  • Altersstruktur: Wie ist das Publikum zusammengesetzt?

Die Bewerbung durch den Veranstalter findet in erster Linie über ein Onlineformular statt. Darüber hinaus können weitere Unterlagen (z.B. Präsentationen, Texte, Bilder, Videos oder Statistiken) eingereicht werden, um der Jury das Publikum vorzustellen.

4. Jurysitzung: Es kann nur einen geben!

Aus den Nominierten wählt eine prominent besetzte Jury das Gewinner-Publikum. Die durch die Veranstalter eingereichten Unterlagen werden in einer Jurysitzung detailliert besprochen und bewertet. Jedes Jurymitglied kann jeweils max. 5 Punkte pro Kategorie vergeben, das Publikum mit den meisten Punkten gewinnt und trägt den Titel Publikum des Jahres 2022. Die Entscheidung der Jury wird zusammen mit einer Begründung veröffentlicht, eine Wertung der nachfolgenden Plätze wird nicht vorgenommen.

Die Jury 2022

  • Antje Weithaas, Violinistin & Juryvorsitzende 2022
  • Prof. Christian Höppner, Generalsekretär Deutscher Musikrat e.V.
  • Gerald Mertens, Geschäftsführer Deutsche Orchestervereinigung e.V.
  • Holger Wemhoff, Chefmoderator Klassik Radio
  • Christiane Winter-Thumann, Direktorin Communication & Produkt arcona HOTELS & RESORTS
  • Susanne Bánhidai, Redaktionsleitung concerti
  • Gregor Burgenmeister, Herausgeber & Chefredakteur concerti
  • Felix Husmann, Verlagsleiter concerti

5. Das Gewinnerpublikum: Glückwunsch!

Als Gewinn winkt ein erfrischender Überraschungsempfang für alle Gäste eines Konzert- oder Opernabends. Der Veranstalter darf den Titel Publikum des Jahres 2022 in der Kommunikation sowie das Siegel auf allen Publikationen verwenden. Darüber hinaus stiftet concerti ein Preisgeld in Höhe von 5.000 EUR für die Nachwuchsarbeit.

Bisherige Preisträger:

Publikum der Duisburger Philharmoniker (2017)
Publikum der Weilburger Schlossfestspiele (2018)
Publikum der Bamberger Symphoniker (2019)
Publikum der Dresdner Philharmonie (2020)
Publikum des hr Sinfonieorchesters (2021)
Anerkennungspreis für das Publikum des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim (2019)
Anerkennungspreis für das Publikum des Staatstheaters Braunschweig (2020)

 

 

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an der Abstimmung zum Publikum des Jahres 2022 ist ausschließlich online auf concerti.de möglich. Jede am Voting teilnehmende Person verfügt über eine Stimme. Mit der Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen anerkannt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

concerti behält sich das Recht vor, Stimmabgaben auszuschließen, bei denen der Verdacht auf Manipulation der Ergebnisse vorliegt und/oder wenn automatisierte Eintragungen vermutet werden. Die Bereinigung dieser Stimmen erfolgt bereits innerhalb der Abstimmungsphase.

concerti übernimmt keine Gewährleistung für das jederzeit einwandfreie Funktionieren der Abstimmungsseite, insbesondere nicht für eine eventuelle Überlastung.

Für eingereichte Unterlagen übernimmt concerti keine Haftung, ein Anspruch ist ausgeschlossen.

concerti behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern.

Datenschutz

Im Rahmen des Publikumsvotings werden Emailadressen erhoben. Diese werden ausschließlich zum Zweck des Wettbewerbs erhoben und sollen vor mehrfacher Stimmenabgabe schützen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Ende der Abstimmungsphase gelöscht. Darüber hinaus gelten die Datenschutzerklärung sowie die Nutzungsbedingungen von concerti.de.