Avi Avital, Staatsphilharmonie Nürnberg, Joana Mallwitz

Interpreten

Avi Avital (Mandoline)
Staatsphilharmonie Nürnberg
Joana Mallwitz (Leitung)

Programm

Nikodijevic: GHB/tanzaggregat
J. S. Bach: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll für Mandoline BWV 1041
Dorman: Mandolinenkonzert
Mahler: Sinfonie Nr. 5

Termine

Auch interessant

Lieblingsstück Avi Avital

Dvořák: Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“

Avi Avital sieht in Antonín Dvořáks Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“ eine Verbindung zwischen Volksmusik und Klassik. weiter

Festivals: Valletta International Baroque Festival

Im Zeichen des Barock

Das historische Malta bietet eine ebenso stolze wie passende Kulisse für das Valletta International Baroque Festival. weiter

Opern-Kritik: Theater Erfurt – Die Zauberflöte

Genauigkeit ohne Geheimniskrämerei

(Erfurt, 30.9.2017) Mozarts Märchenoper wird dank Dirigentin Joana Mallwitz und Regisseurin Sandra Leupold zum Triumph weiter