Verdi: La traviata (konzertant)

Interpreten

Ralitsa Ralinova (Violetta Valéry)
Iris Marie Sojer (Flora Bervoix)
Heejin Kim (Annina)
Sangmin Jeon (Alfredo Germont)
Simon Stricker (Giorgio Germont)
Ján Rusko (Gastone)
Daegyun Jeong (Barone Douphol)
Demian Matushevskyi (Marchese d´Obigny)
Sebastian Campione (Dottore Grenvil)
Giorgi Davitadze (Giuseppe)
Hak-Young Lee (Diener
Kommissionär)
Johannes Witt (Leitung)

Vergangene Termine

Dienstag, 30.11.2021
19:30 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021
19:30 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Oper Leipzig – Otello

Die Macht der Finsternis

(Leipzig, 17.12.2022) Das Gewandhausorchester unter Christoph Gedschold genießt den Ausflug nach Italien, die Chorleistung ist überwältigend, der Jago eine solche Sensation, dass man das Stück umbenennen möchte. Nur die sich feministisch gebende Inszenierung hinterlässt Fragezeichen. weiter

Opern-Kritik: Theater Vorpommern – La traviata

Champagnersause im Foyer

(Stralsund, 3.12.2022) Regisseurin Sandra Leupold hebt mit Verdis vor Gassenhauern strotzendem Opernhit beherzt die vierte Wand auf und macht uns in ihrer präzisen Inszenierung alle zu Mitspielern. weiter

Multimediatipp: Verdis „La traviata“ im Kino

Die dreifache Violetta

Heute Abend kommt Verdis Erfolgsoper „La traviata“ aus der New Yorker Metropolitan Opera in ausgewählte Kinos Deutschlands. weiter