© Wikimedia Commons

Jean Sibelius

Jean Sibelius

Jean Sibelius (* 8. Dezember 1865 in Hämeenlinna; † 20. September 1957 in Järvenpää bei Helsinki) wurde in eine Zeit geboren, als seine Heimat Finnland politisch von Russland und kulturell von Schweden beherrscht wurde. Im gleichen Jahrzehnt waren auch Komponisten wie Puccini, Mahler, Debussy, Richard Strauss, Skrijabin, Rachmaninow und Schönberg geboren. Dennoch ist er eine Ausnahmeerscheinung unter diesen Komponisten geblieben: Während sein Frühwerk deutlich von der deutschen und der russischen Schule – insbesondere von Brahms und Tschaikowsky – beeinflusst wurde, lässt sich die Tonsprache seiner reifen Kompositionen nicht mehr einordnen. Sein Ruhm beruht hauptsächlich auf seinen überaus originellen Orchesterwerken. Seine sieben Sinfonien und zahlreichen Tondichtungen wie auch das Violinkonzert und die „Karelia-Suite“ gingen sämtlich in das internationale sinfonische Repertoire ein. Der Komponist war jedoch so selbstkritisch, dass er seine voller Spannung erwartete, Ende der 20er Jahre begonnene achte Sinfonie eigenhändig vernichtete. Bereits 30 Jahre vor seinem Tod hörte er praktisch auf zu komponieren. Die größten Erfolge feierte er in Großbritannien und in den USA.

Sonntag, 28.04.2019 18:00 Uhr Kulturpalast Dresden

Zwei Jahre Wiedereröffnung

Philharmonischer Chor Dresden, Fördervereins-Orchester, Deutsche Streicherphilharmonie, Wolfgang Hentrich (Leitung)

Montag, 29.04.2019 20:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Truls Mørk, Bayerisches Staatsorchester, Jukka-Pekka Saraste

Prokofjew: Sinfonia concertante e-Moll op. 125, Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43
Dienstag, 30.04.2019 20:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Truls Mørk, Bayerisches Staatsorchester, Jukka-Pekka Saraste

Prokofjew: Sinfonia concertante e-Moll op. 125, Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43
Samstag, 04.05.2019 19:30 Uhr Hochschule für Musik Karlsruhe

Orchesterkonzert II

Rising Stars
Donnerstag, 09.05.2019 20:00 Uhr Liederhalle Stuttgart
Freitag, 10.05.2019 19:00 Uhr Stiftskirche Stuttgart

Voktett Hannover

Cornelius: Liebe op. 18, Tallis: Te lucis ante terminum, Scelsi: Gloria aus „Tre canti sacri“, Augustinas: Hymne à Saint Martin, Britten: Hymn to St. Cecilia, Mendelssohn: Denn er hat seinen Engeln, Sibelius: Rakastava u. a.
Freitag, 10.05.2019 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Konzerthaus Quartett Berlin

Haydn: Streichquartett C-Dur op. 54/2 Hob III:57, Ligeti: Streichquartett Nr. 1 „Métamorphoses nocturnes“, Sibelius: Streichquartett d-Moll „Voces intimae“ op. 56
Freitag, 10.05.2019 20:00 Uhr Liederhalle Stuttgart
Samstag, 11.05.2019 20:00 Uhr Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen
Sonntag, 12.05.2019 18:00 Uhr Kunstmuseum Solingen

Rina Yamada & Shino Nakai, Johanna Seffen, Thomas Grote

Bengtsson: Streichquartett G-Dur, Langgaard: Streichquartett Nr. 2, Sibelius: Andante festivo op. 117, Grieg: Streichquartett Nr. 1 g-Moll op. 27
Werk der Woche - Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

So klingt Finnland

Mit seiner zweiten Sinfonie betrat der finnische Nationalkomponist Jean Sibelius… weiter

TV-Tipp: „Land of Kalevala“ auf arte

Finnlands Seele auf der Bühne

Morgen Nacht strahlt arte um 00:20 Uhr das Ballettprogramm „Land… weiter

Werk der Woche - Sibelius: Sinfonie Nr. 1 e-Moll op. 39

Auf der Suche nach sich selbst

Künstlerische Zweifel, politische Unsicherheit und ein schwerer Schicksalsschlag bestimmten den… weiter

Der Violinist Pekka Kuusisto im Porträt

Wie die Luft zum Atmen

Pekka Kuusisto wurde die Musik von Sibelius in die Wiege… weiter

Sibelius: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105

(UA Stockholm 1924, Helsinki 1927) Bisher waren Sibelius’ Sinfonien stets… weiter

Sibelius: Sinfonie Nr. 6 d-Moll op. 104

(UA Helsinki 1923) Allegro molto moderato – der Dirigent taktiert… weiter

Sibelius: Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

(UA Helsinki 1919) Auf dem Einband der Partitur steht: in… weiter

Sibelius: Sinfonie Nr. 4 a-Moll op. 63

(UA Helsinki 1911) Im November 1907 dirigierte Gustav Mahler in… weiter

Sibelius: Sinfonie Nr. 3 C-Dur op. 52

(UA Helsinki 1907) Im September 1904 zog Silbelius mit seiner… weiter

Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

(UA Helsinki 1902) Im Jahr 1901 wurde Sibelius eingeladen, den… weiter

Sibelius: Sinfonie Nr. 1 e-Moll op. 39

(UA Helsinki 1899) Auf der Europatournee eines unbekannten finnischen Orchesters… weiter