© Uli Weber/Decca

Julia Lezhneva

Julia Lezhneva



Händel in Topbesetzung mit Julia Lezhneva:

Dienstag, 14.04.2020 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Julia Lezhneva, Concerto Köln (abgesagt)

Graun: Sinfonie B-Dur, Flötenkonzert e-Moll, Senza di te mio bene & No, no, di Libia fra l’arene, Porpora: In caelo stele clare fulgescant, Vivaldi: Ouvertüre zu „L’Olimpiade“ RV 725, Zeffiretti, che sussurrate & Konzert für Streicher c-Moll RV 120, Händel: Un pensiero nemico di pace & Brilla nell’alma

Samstag, 16.05.2020 19:30 Uhr Peterskirche Basel

Händel: Alessandro HWV 21

Bejun Mehta (Countertenor – Alessandro), Julia Lezhneva (Sopran – Lisaura), N.N. (Bass – Clito), Lucia Cirillo (Sopran – Rosanne), Raffaele Pe (Countertenor – Cleone), Sonia Prina (Alt – Tassile), Carlo Allemano (Tenor – Leonato), Kammerorchester Basel, Diego Fasolis (Leitung)

Donnerstag, 21.05.2020 18:00 Uhr Lokhalle Göttingen

Händel: Alessandro (abgesagt)

Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Interview mit Julia Lezhneva

„Die Musik geht einfach direkt ins Herz“

Die russische Sopranistin Julia Lezhneva über ihre Karriereanfänge, Gesangswettbewerbe und die Musik von Karl Heinrich Graun weiter

CD Rezension Julia Lezhneva – Opera Arias von Carl Heinrich Graun

Staunenswert

Ambitioniertes und überzeugendes Projekt: Julia Lezhneva und Concerto Köln interpretieren vergessene Opern-Arien von Carl Heinrich Graun weiter

Porträt Julia Lezhneva

Der Glaube an die Natürlichkeit

Früh in der Erfolgsspur – doch die russische Sopranistin Julia Lezhneva hat sich ihre Ruhe bewahrt weiter

CD-Rezension Julia Lezhneva

Präzision und Jubel

Einmal mehr verblüfft Julia Lezhneva mit ihrem phänomenal leicht ansprechendem oberen Stimmregister weiter

Meisterwerke der Klassik

Pergolesi: Stabat Mater

Philippe Jaroussky und Julia Lezhneva vereint weiter

CD-Rezension Philippe Jaroussky

Perfekter Wohlklang

Philippe Jaroussky, Julia Lezhneva und I Barocchisti interpretieren Pergolsesis Stabat mater, Laudate pueri Dominum und Confitebor tibi domine weiter