Bayern

Montag, 06.07.2020 19:30 Uhr Bayerische Staatsoper

Delibes: Coppélia (abgesagt)

Ballettfestwoche des Bayerischen Staatsballetts
Montag, 06.07.2020 19:30 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

La Strada (abgesagt)

Marco Goecke (Choreografie), Michael Brandstätter (Leitung)

Montag, 06.07.2020 19:30 Uhr Staatstheater Nürnberg

Bernstein: West Side Story (abgesagt)

Melissa King (Regie & Choreografie)

Montag, 06.07.2020 20:00 Uhr Residenz München

The Sound of Hollywood Symphony Orchestra, Chuhei Iwasaki (abgesagt)

Filmmusik von Williams, Zimmer, Morricone u. a.

Montag, 06.07.2020 20:00 Uhr Landestheater Coburg
Dienstag, 07.07.2020 18:30 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Der Klang der ungespielten Töne

Juan Carlos Falcón (Tenor), Fany Kammerlander (Violoncello), Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Andreas Kowalewitz (Leitung), Nicole Claudia Weber (Regie), Konstantin Wecker, Michael Dangl & Yara Blümel (Rezitation)

Dienstag, 07.07.2020 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper
Dienstag, 07.07.2020 19:30 Uhr Staatstheater Nürnberg

Parra: Die Wohlgesinnten (abgesagt)

Björn Huestege (Leitung), Calixto Bieito (Regie)

Dienstag, 07.07.2020 19:30 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

Loewe: My Fair Lady (abgesagt)

Andreas Partilla (Leitung), Josef E. Köpplinger (Regie)

Dienstag, 07.07.2020 19:30 Uhr Mainfranken Theater Würzburg

Bellini: I Capuleti e i Montecchi (abgesagt)

Enrico Calesso (Leitung), Mario Pavle Del Monaco (Regie)

Mahler Competition 2020

Familiäres Dirigenten-Festival

Vom 29.6. bis 5.7. steht Bamberg wieder ganz im Zeichen der Mahler Competition. weiter

Bayreuther Festspiele abgesagt

Bayreuther Festspiele fallen aus

Die Bayreuther Festspiele werden aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr abgesagt. weiter

Konzertabsagen Corona-Virus

Absagen von Konzerten und Opernaufführungen

Lesen Sie hier aktuelle Informationen zu Konzertausfällen bedingt durch das Corona-Virus in Ihrem Bundesland. weiter

Porträt Jewish Chamber Orchestra Munich

Die jüdische Kultur aus ihrem Versteck befreien

Das Jewish Chamber Orchestra Munich feiert 15-jähriges Jubiläum. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“: Bamberger Symphoniker

Gelebte Neugierde

Wenn Aboplätze ins Testament kommen: Das Publikum der Bamberger Symphoniker erweist sich als besonders treu. weiter

Radio-Tipp 7.2.: BR-Klassik Bartók: Judith

Starke Kombination

Mit „Judith“ ist die dritte Neuproduktion an der Bayerischen Staatsoper übertitelt. Kombiniert wird Béla Bartóks „Herzog Blaubarts Burg“ mit dessen „Konzert für Orchester“. weiter

Blind gehört Live Kevin John Edusei

„Mut zum Risiko – das finde ich klasse!“

Der Dirigent Kevin John Edusei hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass er erfährt, wer spielt weiter

Opern-Feuilleton: „Minona“

Das Kind der fernen Geliebten

Zum Beethoven-Jahr komponiert der Este Jüri Reinvere die Oper Minona über die heimliche Tochter des Titanen der Klassik. weiter

Blind gehört Live Golda Schultz

„Jetzt passiert etwas Himmlisches!“

Die Sopranistin Golda Schultz hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass sie erfährt, wer singt. weiter

Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper München – Die tote Stadt

Tod, Ekstase, Sumpf

(München, 18.11.2019) Marlis Petersen, Jonas Kaufmann und Kirill Petrenko bescheren der Bayerischen Staatsoper mit Korngolds „Die tote Stadt“ einen Applaus-Marathon – nur die Regie bleibt flach. weiter