Festtage

Mozart: Le nozze di Figaro KV 492

© Holger Kettner

Daniel Barenboim dirigiert die Staatskapelle Berlin

Daniel Barenboim dirigiert die Staatskapelle Berlin

Interpreten

Gyula Orendt (Graf Almaviva)
Elsa Dreisig (Gräfin Almaviva)
Nadine Sierra (Susanna)
Riccardo Fassi (Figaro)
Marianne Crebassa (Cherubino)
Waltraud Meier (Marcellina)
Daniel Barenboim (Leitung)
Vincent Huguet (Regie)

Vergangene Termine

Sonntag, 04.04.2021
18:00 Uhr abgesagt
Donnerstag, 01.04.2021
19:00 Uhr abgesagt
Samstag, 27.03.2021
18:00 Uhr abgesagt
Sonntag, 05.07.2020
18:00 Uhr abgesagt
Freitag, 03.07.2020
19:00 Uhr abgesagt
Mittwoch, 01.07.2020
19:00 Uhr abgesagt
Freitag, 26.10.2018
19:00 Uhr
Sonntag, 21.10.2018
18:00 Uhr
Donnerstag, 18.10.2018
19:00 Uhr
Samstag, 13.10.2018
19:00 Uhr

Auch interessant

Livestream Sonderkonzert

Benefizkonzert unter den Linden

Am 15. November um 15 Uhr machen die Staatskapelle Berlin und Daniel Barenboim mit einem Sinfoniekonzert insbesondere auf die schwierige Situation von freischaffenden Kollegen aufmerksam und rufen zu deren Unterstützung auf mittels Spenden an den Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung. weiter

Opern-Kritik: Staatsoper Unter den Linden – Quartett

Lust am Untergang

(Berlin, 3.10.2020) Mit ihrer traditionell angesetzten Premiere zum Jahrestag der Wiedervereinigung landet die Staatsoper Unter den Linden einen großartigen Coup: Luca Francesconis Oper nach dem Schauspiel von Heiner Müller erklingt erstmals in deutscher Sprache. weiter

Porträt Elsa Dreisig

Bereit zum Risiko

Fachgrenzen interessieren Elsa Dreisig nicht. Auch das macht sie zu einer der derzeit spannendsten Nachwuchssängerinnen. weiter