Ruhrtriennale

Neuwirth: Bählamms Fest

© Marco Borggreve

Sylvain Cambreling

Sylvain Cambreling

Interpreten

Katrien Baerts (Theodora)
Hilary Summers (Mrs. Carnis)
Dietrich Henschel (Philip)
Andrew Watts (Jeremy)
Marcel Beekman (Robert/Schäfer)
Gloria Rehm (Elizabeth)
Linsey Coppens (Violet/Mary)
Graham F. Valentine (Henry)
Ensemble Modern
Lydia Kavina (Theremin Vox)
Sylvain Cambreling (Leitung)
Dead Centre (Regie)

Vergangene Termine

Sonntag, 22.08.2021
21:00 Uhr
Jahrhunderthalle Bochum
Samstag, 21.08.2021
21:00 Uhr
Jahrhunderthalle Bochum
Donnerstag, 19.08.2021
21:00 Uhr
Jahrhunderthalle Bochum
Mittwoch, 18.08.2021
21:00 Uhr
Jahrhunderthalle Bochum
Montag, 16.08.2021
21:00 Uhr
Jahrhunderthalle Bochum
Sonntag, 15.08.2021
21:00 Uhr Premiere
Jahrhunderthalle Bochum
Jahrhunderthalle Bochum

Ruhrtriennale

11. August bis 18. September 2022

Im Jahr 2002 gegründet, findet die Ruhrtriennale jährlich im Ruhrgebiet an industriell geprägten Schauplätzen statt. Das internationale Kunstfestival verbindet Installationen, Ausstellungen, Tanz, Theater, Konzerte und Musiktheaterproduktionen. weiter

Auch interessant

Opern-Kritik: Ruhrtriennale – Bählamms Fest

Die Macht der Bilder

(Bochum, 15.8.2021) „Bählamms Fest“ von Olga Neuwirth und Elfriede Jelinek beeindruckt in der Bochumer Jahrhunderthalle musikalisch und mit surrealen Traumbildern. weiter

Biennale für Neue Musik 2021

Die „konkrete Utopie“ im Hörerlebnis aufspüren

Die Metropolregion Rhein-Neckar steht vor der Premiere ihrer Biennale für Neue Musik. weiter

Porträt Ensemble Modern

Seit vierzig Jahren modern

Das Ensemble Modern feiert in diesem Jahr sein Jubiläum – und blickt gleichermaßen entspannt wie gespannt in die Zukunft. weiter