Startseite » Vermischtes » Liedduo der Extraklasse

Verleihung der Hugo-Wolf-Medaille

Liedduo der Extraklasse

Bariton Christian Gerhaher und Pianist Gerold Huber bekommen für ihre umfangreichen Lied-Projekte die Hugo-Wolf-Medaille in Stuttgart verliehen.

vonSören Ingwersen,

Sämtliche 299 Lieder Robert Schumanns, die Liederzyklen Franz Schuberts und viele Genrebeiträge von Johannes Brahms und Hugo Wolf – das  Repertoire an Liedern, mit dem der bayerische Bariton Christian Gerhaher die Welt beschenkt hat, ist riesig. Und immer saß an seiner Seite der Pianist und versierte Lied­begleiter Gerold Huber. Schon seit ihrer Schulzeit musizieren die beiden zusammen. Eine Treue, die sich auszahlt – und zwar in barer Münze.

Nach Thomas Hampson und Wolfram Riegler im Jahr 2017 erhält nun das famose Duo Gerhaher/Huber die begehrte, von der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie für Gesang, Dichtung und Liedkunst verliehene Hugo-Wolf-Medaille, mit der auch schon Dietrich Fischer-Dieskau, Christa Ludwig und Brigitte Fassbaender ausgezeichnet wurden. Erst im vorletzten Jahr hatte Gerhaher mit seinem „Wolf-Projekt“ die drei großen Liederzyklen des Romantikers an der Bayerischen Staatsoper vorgestellt. Auszüge daraus erklingen jetzt in Stuttgart.

Termine

Auch interessant

Rezensionen

Anzeige

Audio der Woche

Musik des Mozart-Sohns Franz Xaver

Andriy Dragan und das Musikkollegium Winterthur entdecken die Klavierkonzerte des jüngsten Mozart-Sohns.

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!