Startseite » Festivals » Martha Argerich Festival

Martha Argerich Festival

20. 30. Juni 2024
Elbphilharmonie, Kampnagel, Kunsthalle, Deutsches Schauspielhaus,Gruenspan,Museum für Hamburgische Geschichte, Laeiszhalle

Das Martha Argerich Festival feierte 2018 seine Premiere, unter Federführung der Pianistin als Residenzkünstlerin der Hamburger Symphoniker.

Die „Löwin am Klavier“, die bekannt ist für ihr temperamentvolles Spiel, steht im Mittelpunkt des Festivals, das rund zehn Konzerte umfasst, die meistens im Großen Saal der Laeiszhalle stattfinden. Veranstaltungsorte sind aber auch die Elbphilharmonie, die Deichtorhallen und der Kleine Saal der Laeiszhalle.

Das Martha Argerich Festival knüpft in seiner Konzeption an das bis 2016 stattfindende Festival „Progetto Martha Argerich“ im schweizerischen Lugano an, bei dem die gebürtige Argentinierin jährlich mit ihrer „Musikerfamilie“ auftrat.

Termine

Artikel

Festivalfenster

Ausblick auf die spannendsten Festivals

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!