© Harald Hoffmann/DG

Albrecht Mayer

Albrecht Mayer

Ganz gleich ob in der Sinfonik oder in der Kammermusik, der Oboist Albrecht Mayer ist ein leidenschaftlicher Botschafter seines Instruments. Geboren 1965 in Erlangen, studierte er bei Gerhard Scheuer, Maurice Bourgue, Georg Meerwein und Ingo Goritzki und war langjähriges Mitglied im Bayerischen Landesjugendorchester. Im Jahr 1990 wurde er Solo-Oboist der Bamberger Symphoniker, zwei Jahre später wechselte er auf den gleichen Posten bei den Berliner Philharmonikern. Neben seiner Tätigkeit im Orchester ist Albrecht Mayer auch kammermusikalisch aktiv. So arbeitete er unter anderem mit Nigel Kennedy und Hélène Grimaud zusammen und gründete, um seinen persönlichen Klangvorstellungen umzusetzen, das Ensemble New Seasons. Parallel verbinden ihn langjährige musikalische Partnerschaften mit Sabine Meyer, dem Mahler Chamber Orchestra sowie den Berliner Barocksolisten, mit denen er im Jahr 2007 sein Debüt an der New Yorker Carnegie Hall feierte. Als Solist beschränkt sich Mayer nicht nur auf die Werke der Oboen-Literatur, sondern transkribiert auch Kompositionen für andere Instrumente, die es, wie im Fall seiner Händel-Transkriptionen, bis in die deutschen Pop-Charts geschafft haben. Für seine Leistungen wurde er mehrfach mit dem renommierten ECHO Klassik ausgezeichnet, zudem erhielt er im Jahr 2006 den E.-T-.A.-Hoffmann-Preis der Stadt Bamberg.

Montag, 17.08.2020 20:00 Uhr Rinderstall Haseldorf
Dienstag, 18.08.2020 20:00 Uhr Kuhstall Pronstorf
Sonntag, 20.12.2020 17:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover
Montag, 21.12.2020 20:00 Uhr Die Glocke Bremen
Dienstag, 22.12.2020 20:00 Uhr Stadthalle Braunschweig
Freitag, 25.12.2020 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Ein Wintermärchen

Elisabeth Breuer (Sopran), Albrecht Mayer (Oboe), Daniel Hope (Violine), Zürcher Kammerorchester, Christoph Israel (Leitung), Heike Makatsch (Rezitation)

Samstag, 26.12.2020 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Ein Wintermärchen

Elisabeth Breuer (Sopran), Albrecht Mayer (Oboe), Daniel Hope (Violine), Zürcher Kammerorchester, Christoph Israel (Leitung), Heike Makatsch (Rezitation)

Sonntag, 27.12.2020 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Ein Wintermärchen

Elisabeth Breuer (Sopran), Albrecht Mayer (Oboe), Daniel Hope (Violine), Zürcher Kammerorchester, Christoph Israel (Leitung), Heike Makatsch (Rezitation)

Sonntag, 11.04.2021 17:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover
Donnerstag, 15.04.2021 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Albrecht Mayer, Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Gossec: Sinfonie d-Moll op. 4/6, Mozart: Exsultate, jubilate & Sinfonie D-Dur KV 297 „Pariser“ u. a.

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 64 mit Albrecht Mayer

„So alt bin ich doch noch gar nicht“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 64 mit Albrecht Mayer. weiter

Lieblingsstück Albrecht Mayer

Hector Berlioz: Symphonie fantastique

Oboist Albrecht Mayer stellt Verschwörungstheorien zu seinem Lieblingsstück, der „Symphonie fantastique“ von Hector Berlioz, auf. weiter

Pfingstkonzert der Kammerakademie Potsdam

Wenn Orchesterkollegen ein klingendes Bündnis bilden

Ein Spitzentrio der Holzbläser lockt in Potsdam mit erlesenen Repertoireperlen. weiter

Online-Interview

In der Welt von… Albrecht Mayer

In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir, vernetzt durch Smartphone und Social Media, Künstler auf Reisen, zu spannenden Projekten und besonderen Ereignissen. Diesmal: Oboist Albrecht Mayer weiter

concerti Dezember-Ausgabe 2017

Druckfrisch: die concerti Dezember-Ausgabe!

Freuen Sie sich auf unsere Dezember-Ausgabe mit spannenden Interviews, interessanten Künstler- und Festivalporträts, neuen Opernkritiken und vielen Termintipps weiter

Oboist Albrecht Mayer im Interview

„Als wären es nur sieben Jahre gewesen!“

Oboist Albrecht Mayer ist Orchestermusiker und Starsolist in Personalunion. Doch nicht nur das: Er ist auch passionierter Musikforscher weiter

Bürgenstock Festival 2016

Unter Freunden

Große Musiker brauchten nicht zwingend die große Bühne – das beweist seit einigen Jahren das Bürgenstock Festival inmitten der Schweizer Bergidylle weiter

Interview Albrecht Mayer

„Der Papst wollte immer Mozart und Bach hören“

Oboe? Ein Instrument, irgendwo in der grauen Mitte des Orchesters – bis Albrecht Mayer kam. Der Star-Solist über die Papst-Wahl, überschätzte Komponisten und Rennräder weiter

Porträt Albrecht Mayer

Hirtengesänge für die Welt von heute

Albrecht Mayer ist seit über 20 Jahren Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker. Und einer der erfolgreichsten Musiker auf dem CD-Markt. weiter

Blind gehört Albrecht Mayer

„Das ist eine vollkommen sinnlose Komposition“

Der Oboist Albrecht Mayer hört und kommentiert CDs seiner Kollegen, ohne dass er erfährt, wer spielt weiter

CD-Rezension Albrecht Mayer – Vocalise

Lieblingsstücke

Auf hohem künstlerischen Niveau: Ein Potpourri mit Stücken aus bereits veröffentlichten Alben mit barocken Hits von Bach bis Ravel weiter