Termintipp

Christian Tetzlaff, London Philharmonic Orchestra, Edward Gardner

© Giorgia Bertazzi

Christian Tetzlaff

Christian Tetzlaff

Interpreten

Christian Tetzlaff (Violine)
London Philharmonic Orchestra
Edward Gardner (Leitung)

Programm

Mendelssohn: Ouvertüre zu „Ein Sommernachtstraum“ op. 21
Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35
Bartók: Konzert für Orchester

Vergangene Termine

Donnerstag, 17.11.2022
20:00 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper München – Peter Grimes

Außenseiter ohne Chance

(München, 6.3.2022) Stefan Herheim inszeniert an der Bayerischen Staatsoper in München Benjamins Brittens „Peter Grimes“. weiter

Edward Gardner ist neuer Chefdirigent des London Philharmonic Orchestra

Vom hohen Norden zurück auf die Insel

Zum Einstand als neuer Chefdirigent des London Philharmonic Orchestra hat sich der Brite Edward Gardner ein hochromantisches und wohlüberlegtes Programm ausgedacht, mit dem er durch sieben deutsche Städte tourt. weiter

Opern-Kritik: Southbank Center London – Siegfried

Die Geburt der Komödie aus dem Geiste der Musik

(London, 1.2.2020) Münchens designierter GMD Vladimir Jurowski und das London Philharmonic Orchestra schmieden den „Ring“ weiter – und triumphieren mit dieser heimlichen Generalprobe für neue Wagnertaten an der Isar. weiter