Berlin

Die Orchester Berlins erhalten gute Noten von der Musikwelt. Edle Klänge - von den Philharmonikern bis zur Staatskapelle, von der Symphonie bis zur Kammermusik. Die Orchester der Stadt spielen eine herausragende Rolle im Berliner Musikleben.

Dienstag, 13.04.2021 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Fauré Quartett (abgesagt)

Fauré Quartett

Dienstag, 13.04.2021 20:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Stephan Rügamer (Tenor), Thomas Guggeis (Klavier) (abgesagt)

Stephan Rügamer (Tenor), Thomas Guggeis (Klavier)

Dienstag, 13.04.2021 20:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Martha Argerich (Klavier), Staatskapelle Berlin, Daniel Barenboim (Leitung) (abgesagt)

Martha Argerich (Klavier), Staatskapelle Berlin, Daniel Barenboim (Leitung)

Mittwoch, 14.04.2021 11:00 Uhr Komische Oper Berlin
Mittwoch, 14.04.2021 11:30 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Mittwoch, 14.04.2021 20:00 Uhr Kammermusiksaal Berlin
Donnerstag, 15.04.2021 11:00 Uhr Komische Oper Berlin
Donnerstag, 15.04.2021 18:30 Uhr Konzerthaus Berlin

Mittendrin (abgesagt)

Konzerthausorchester Berlin, Iván Fischer (Leitung)

Donnerstag, 15.04.2021 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Mozart: Die Zauberflöte (abgesagt)

René Pape (Sarastro), Siyabonga Maqungo (Tamino), Evelin Novak (Pamina), Gyula Orendt (Papageno), Liubov Medvedeva (Papagena), Antonia Vesenina (Königin der Nacht), Roman Trekel (Sprecher), Alexander Soddy (Leitung), August Everding (Regie)

Donnerstag, 15.04.2021 19:30 Uhr Komische Oper Berlin

J. Strauss: Die Rache der Fledermaus (abgesagt)

Tobias Bonn (Gabriel von Eisenstein), Christoph Marti (Rosalinde), Rolf Sommer (Frank), Stefanie Dietrich (Prinz Orlofsky), Alen Hodzovic (Alfred), Max Gertsch (Dr. Falke), Stefan Kurt (Dr. Blind/ Ein Ägypter/ Frosch), Gabriela Ryffel (Adele), Katja Brauneis (Ida), Kai Tietje (Kai), Zucchini Sistaz, Francesco Carpino (Musiker/ Kellner), Stefan Huber (Inszenierung), Kai Tietje (Leitung)

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2020“: Komische Oper Berlin

Erst wieder öffnen, dann wieder schließen

Die Besucher der Komischen Oper Berlin sind nominiert für das „Publikum des Jahres 2020“. weiter

Blickwinkel: Regina Lux-Hahn und Matthias Schulz

„Wir hoffen auf viele Nachahmer!“

Das Kinderopernhaus der Staatsoper Unter den Linden wird zehn Jahre alt und erhielt in diesem Jahr den OPUS KLASSIK in der Kategorie „Nachwuchsförderung“. Ein Gespräch mit Initiatorin Regina Lux-Hahn und Staatsopern-Intendant Matthias Schulz. weiter

Livestream Sonderkonzert

Benefizkonzert unter den Linden

Am 15. November um 15 Uhr machen die Staatskapelle Berlin und Daniel Barenboim mit einem Sinfoniekonzert insbesondere auf die schwierige Situation von freischaffenden Kollegen aufmerksam und rufen zu deren Unterstützung auf mittels Spenden an den Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung. weiter

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – Die Großherzogin von Gerolstein

Kein nymphomanes Dummchen!

(Berlin, 31.10.2020) Barrie Kosky verzichtet in seiner Inszenierung von „Die Großherzogin von Gerolstein“ an der Komischen Oper Berlin auf Corona-Seufzer und wendet den für die Theaterkultur eingesetzten Begriff „Freizeitindustrie“ ins Visionäre. weiter

TV-Tipp 18.10.: OPUS Klassik 2020

Ein Zeichen für die Klassik

Am kommenden Sonntag überträgt das ZDF die OPUS Klassik-Verleihung aus dem Konzerthaus Berlin. weiter

Wochenende Neue Musik 2020

Ob die Kommunikation dieser Zerreißprobe standhält?

Die Berliner Philharmoniker laden erstmals zum „Wochenende Neue Musik“ – und bieten jungen Komponistinnen ein Forum. weiter

Opern-Kritik: Staatsoper Unter den Linden – Quartett

Lust am Untergang

(Berlin, 3.10.2020) Mit ihrer traditionell angesetzten Premiere zum Jahrestag der Wiedervereinigung landet die Staatsoper Unter den Linden einen großartigen Coup: Luca Francesconis Oper nach dem Schauspiel von Heiner Müller erklingt erstmals in deutscher Sprache. weiter

Opern-Tipp: Francesconis „Quartett“ an der Staatsoper unter den Linden

Durchtrieben bis ins Mark

Lust, Macht und Gewalt: In der Zwei-Personen-Oper „Quartett“ von Luca Francesconi steht die Moral auf dem Prüfstand. weiter

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – Pierrot Lunaire

Entskandalisierter Psychotreibstoff

(Berlin, 30.9.2020) Barrie Kosky und Dagmar Manzel servieren mit Schönberg und Beckett kein schales Corona-Substitut, sondern großes Fressen für die Seele. weiter

Opern-Kritik: Deutsche Oper Berlin – Die Walküre

Koffer! Koffer! Überall Koffer!

(Berlin, 27.9.2020) An der Deutschen Oper Berlin beginnt die Neuinszenierung von Wagners „Ring“ mit der „Walküre“ in der Regie von Stefan Herheim weniger überwältigend als erhofft. weiter

Konzerthaus Berlin

Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin

Termine & Artikel

Deutsche Oper Berlin

Bismarckstr. 35
10627 Berlin

Termine & Artikel

Philharmonie Berlin

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin

Termine & Artikel

Staatsoper Unter den Linden

Unter den Linden 7
10117 Berlin

Termine & Artikel

Berliner Dom

Am Lustgarten
10178 Berlin

Termine & Artikel

Kammermusiksaal Berlin

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin

Termine & Artikel

Komische Oper Berlin

BehrenStraße 55-57
10117 Berlin

Termine & Artikel