Startseite » Termine » Honegger: Jeanne d’Arc au bûcher
Termintipp

Honegger: Jeanne d’Arc au bûcher

Es ist der 30. Mai 1431: Auf dem Marktplatz von Rouen lodert das Feuer des Scheiterhaufens. Die kaum zwanzigjährige Jeanne d’Arc soll hingerichtet werden. Die Tochter einer wohlhabenden Bauernfamilie war nach dem Erleben göttlicher Visionen ausgezogen, um ihre Heimat Frankreich von den Engländern zu befreien. Doch letztlich fiel sie politischen Ränkespielen zum Opfer. In den Momenten vor ihrem Tod sprechen himmlische Stimmen zu ihr und sie lässt das eigene Leben Revue passieren.

Mit einer Mischung aus Fakten und Fiktion und musikalischer Abwechslung vom barocken Choral bis hin zu Jazzklängen setzt Arthur Honeggers Oratorium „Jeanne d’Arc au bûcher“ die französische Nationalheilige in Szene. Zugleich ist dem Komponisten damit eine auch in unseren Tagen noch aktuelle Parabel auf Korruption und Machtmissbrauch gelungen.

Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard leiht der Jungfrau von Orléans ihre Stimme, die musikalische Leitung am Pult der Berliner Philharmoniker hat Alan Gilbert inne. Jan Maier

Interpreten

Marion Cotillard (Jeanne d’Arc)
Eric Génovèse (Frère Dominique)
Christian Gonon (Sprecher)
Elsa Benoit (La Vierge)
Adèle Charvet (Marguerite)
Anna Kissjudit (Catherine)
Valetin Dytiuk (Porcus
Eine Stimme
Herault 1 & Der Geistliche)
Alex Rosen (Eine Stimme
Herault 2 & Ein Bauer)
Vokalhelden
MDR-Rundfunkchor
Berliner Philharmoniker
Alan Gilbert (Leitung)

Termine

  • Do, 06. Jun 2024 20:00 Uhr
    Konzert
  • Fr, 07. Jun 2024 20:00 Uhr
    Konzert
  • Sa, 08. Jun 2024 19:00 Uhr
    Konzert

Vergangene Termine

Leider sind uns für diese Veranstaltung keine vergangenen Termine bekannt.

Festival

Auch interessant

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!