Klavier-Festival Ruhr

Janina Fialkowska

Interpreten

Janina Fialkowska (Klavier)

Programm

Tailleferre: Impromptu E-Dur
Fauré: Nocturne Nr. 4 Es-Dur op. 36
Poulenc: Intermezzo Nr. 3 As-Dur FP 118
Debussy: Poissons d’or aus „Images Heft II“ & Les Sons et les parfums tournent dans l’air du soir aus „Préludes Heft I“
Ravel: Jeux d’eau & Sonatine
Chopin: Scherzo Nr. 3 cis-Moll op. 39
Nocturne Es-Dur op. 55/2
Ballade Nr. 4 f-Moll op. 52
Mazurkas g-Moll op. 67/2
D-Dur op. 33/2 & h-Moll op. 33/4

Termine

Mittwoch, 30.09.2020
20:00 Uhr
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern Dortmund
Magazin
Klavier-Festival Ruhr. Das rollende Markenzeichen, der rote Flügel

Klavier-Festival Ruhr

21. April bis 11. Juli 2020

Das Kavier-Festival Ruhr veranstaltet jeden Sommer rund 80 Konzerte in verschiedenen Städten des Ruhrgebiets. Seit 2005 ist Franz Xaver Ohnesorg Intendant des Festivals. weiter

Auch interessant

#deinconcertiabend mit dem Quatuor Agate

Musik und Moustache

Das französische Quatuor Agate gibt eine Kostprobe seiner Streichquartett-Kunst am 2. Mai bei #deinconcertiabend, präsentiert von unserem Sponsoring-Partner GeloRevoice® Halstabletten. weiter

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Pénélope

Zweifel und Sehnsucht

(Frankfurt, 1.12.2019) Die Inszenierung von Corinna Tetzel zeigt den Zerfall der geschlechtlichen Rollenmuster um 1900 in packenden, dabei oft plakativen Bildern. weiter

TV-Tipp 27.1.: Lucas Debargue spielt Ravel

Ein musikalischer Brückenschlag

arte zeigt die Erstausstrahlung des Ravel-Klavierkonzerts mit dem französischen Pianisten Lucas Debargue und dem Russischen Nationalorchester. weiter