Münchner Opernfestspiele

Mozart: Le nozze di Figaro

Interpreten

Ludovic Tézier (Graf)
Federica Lombardi (Gräfin)
Rosa Feola (Susanna)
Alex Esposito (Figaro)
Emily Pogorelc (Cherubino)
Anne Sofie von Otter (Marcellina)
Peter Rose (Bartolo)
Manuel Günther (Basilio)
Dean Power (Don Curzio)
Sarah Gilford (Barbarina)
Milan Siljanov (Antonio)
Chor der Bayerischen Staatsoper
Bayerisches Staatsorchester
Ivor Bolton (Leitung)
Christof Loy (Regie)

Termine

Mittwoch, 23.09.2020
19:00 Uhr
Freitag, 25.09.2020
19:00 Uhr
Samstag, 03.10.2020
18:00 Uhr
Freitag, 16.07.2021
19:00 Uhr
Sonntag, 18.07.2021
18:00 Uhr

Vergangene Termine

Sonntag, 07.07.2019
18:00 Uhr
Freitag, 05.07.2019
18:00 Uhr
Bayerische Staatsoper/Nationaltheater

Münchner Opernfestspiele

21. Juni bis 31. Juli 2020

Die von der Bayerischen Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett veranstalteten Münchner Opernfestspiele finden jährlich im Juni und Juni statt. weiter

Auch interessant

Blind gehört Anne Sofie von Otter

„Ich würde diese Arie nicht singen“

Die Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass sie weiß, wer singt. weiter

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 46 mit Anne Sofie von Otter

„Man isst und trinkt eben ein bisschen mehr“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 46 mit Anne Sofie von Otter. weiter

concerti-Podcast Blind gehört: Folge 5 mit Anne Sofie von Otter

„Welche Sprache singt sie da?“

In der fünften Folge des concerti-Podcasts „Blind gehört“ ist die Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter zu Gast bei Holger Wemhoff. weiter