© Uwe Arens

Akademie für alte Musik

Akademie für Alte Musik Berlin

Im Video: Händels „Wassermusik“ live


Sonntag, 25.08.2019 19:00 Uhr Nikolaikirche Plön
Montag, 26.08.2019 20:00 Uhr Vicelinkirche Neumünster
Samstag, 07.09.2019 20:00 Uhr World Conference Center Bonn

Zwei Feuerköpfe

Beethovenfest Bonn
Sonntag, 15.09.2019 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Xenia Löffler, Akademie für Alte Musik Berlin, Bernhard Forck

Fasch: Violinkonzert F-Dur, Händel: Concerti grossi a-Moll op. 6/4 HWV 322 & g-Moll op. 6/6 HWV 324, C. P. E. Bach: Oboenkonzert B-Dur Wq 164 & Sinfonie G-Dur Wq 180, Hertel: SinfonieG-Dur

Samstag, 21.09.2019 19:00 Uhr St. Johannis Lüneburg

Delirien der Liebe

Niedersächsische Musiktage
Sonntag, 20.10.2019 17:00 Uhr St. Elisabeth-Kirche Berlin

DoubleBeats, Akademie für Alte Musik Berlin, Georg Kallweit

J. S. Bach: Cembalokonzert c-Moll BWV 1062, Die Kunst der Fuge BWV 1080 (Auszüge), Strasnoy: Canones – Neue Auflösungen für Percussion & Barockorchester (UA), C. P. E. Bach: Sinfonie C-Dur Wq 182/3 & Cembalokonzert d-Moll Wq 23

Samstag, 02.11.2019 18:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Mittwoch, 06.11.2019 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Freitag, 08.11.2019 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Sonntag, 10.11.2019 11:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
ENSEMBLEPORTRÄT AKADEMIE FÜR ALTE MUSIK

„Das Bauchgefühl leitete uns“

Vor 30 Jahren stieß die Akademie für Alte Musik in… weiter

CD-Rezension Akademie für Alte Musik Berlin

Zwischen Hofkapelle und Ospedale

Die Akademie für Alte Musik und Xenia Löffler konzentrieren sich… weiter

CD-Rezension Akademie für Alte Musik Berlin

Klassische Fugenkunst

Die Akademie für Alte Musik Berlin lädt zur Matinee beim… weiter

CD-Rezension René Jacobs

Meisterwerk in meisterhaften Händen

Was wurde Pergolesi nicht schon alles zugeschrieben! Angesichts der wenigen… weiter

CD-Rezension Akademie für alte Musik

Pracht und Avantgarde

Mit Ihrer Aufnahme schafft die Akademie für Alte Musik ein… weiter