Festspiele Mecklenburg-Vorpommern: Landpartie

Alexi Kenney u. a.

Interpreten

Alexi Kenney (Violine) u. a.

Programm

Bach: Violinsonate E-Dur BWV 1016
Schubert: Violinsonatine Nr. 2 a-Moll op. 137 D 385
Strawinsky: Airs du Rossignol et Marche Chinoise
Bartók: Violinsonate Nr. 2 Sz 76

Termine

Freitag, 23.08.2019
19:30 Uhr
Schloss Kummerow
Festspiele Mecklenburg Vorpommern Imagebild

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

15. Juni bis 15. September 2019

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern finden seit 1990 zwischen Mitte Juni und Mitte September statt, seit 2014 unter der Intendanz von Markus Fein. Zwei Ableger des Festspielsommers sind der zehntägige Festspielfrühling Rügen im März unter der künstlerischen Leitung des Geigers Daniel Hope… weiter

Auch interessant

Buchtipp: Peter Härtling – Schubert

Schattenseiten eines Genies

Im zweiten Teil unserer Literaturserie widmen wir uns Peter Härtling und seinem Roman „Schubert“. weiter

Lieblingsstück Moritz Eggert

Igor Strawinsky: Konzert für zwei Klaviere

Auf einem Mixtape einer Schulfreundin entdeckte Moritz Eggert Strawinskys „Konzert für zwei Klaviere“. weiter

Rezension Heinz Holliger – Schubert: Sinfonien Nr. 1 & 5

Kontrastreicher Schubert

Heinz Holliger sucht die Individualität Schuberts in den Kompositionen, die am Übergang zwischen Klassik und Romantik stehen. weiter